Hybrid SUVs

Die Hybrid Technologie hat auch bei den SUVs Einzug gehalten. Neben den Modellen des Pioniers Toyota hat mittlerweile auch die europäische Konkurrenz SUVs mit Hybridantrieb im Angebot.

Bei einem Hybrid Antrieb wird ein Verbrennungsmotor mit einem Elektromotor kombiniert, wodurch sehr geringe Verbrauchs- und Emissionswerte erzielt werden. Mit den modernen Hybridantrieben können die SUVs mittlerweile in der Stadt und sogar auf der Autobahn mit Geschwindigkeiten bis zu 120 km/h rein elektrisch fahren. Die Reichweite im Elektrobetrieb ist noch immer stark begrenzt. Moderne Plug-in Konzepte erlauben es, den Akku an der Steckdose extern aufzuladen, was der Reichweite zu Gute kommt. Hier eine Auswahl von SUVs mit Hybridantrieb:

Mitsubishi Outlander Plugin Hybrid

Der Outlander war der erste Plug-in Hybrid SUV. Er verfügt über 2 Elektromotoren à 82 PS sowie über einen Benzinmotor mit 121 PS. Bis zu 120 km/h können rein elektrisch gefahren werden. Die Höchstgeschwindigkeit im Hybridmodus beträgt 170 km.

Volvo XC 90 T8

Der 2014 vorgestellte XC 90 T8 von Volvo ist auf der neuen skalierbaren SPA-Plattform gebaut, die künftig von mehreren Fahrzeugen des Konzerns genutzt werden soll. Diese Plattform ist bereits auf die Elektrifizierung ausgelegt. Das Plug-in Hybrid-Konzept mit zwei Motoren schränkt dabei weder die Bewegungsfreiheit der Passagiere noch die Laderaumkapazität ein.

Der Plug-in Hybrid T8 Twin Engine mit 8-Gang Automatikgetriebe kommt auf eine Systemleistung von 407 PS. Die 320 PS des Vierzylinders werden durch einen 87 PS Elektromotor unterstützt. Im rein elektrischen Modus sollen bis zu 40 km Reichweite möglich sein, was zu einem Normverbrauch von 2,1 l/100 km führt. Beide Motoren arbeiten unabhängig voneinander, vorne treibt nur der Benzinmotor an, hinten ausschließlich der Elektromotor.

Porsche Cayenne

Foto: © press.porsche.com

Zwar gab bereits es früher schon ein Hybrid-Modell des Cayenne. Die aktuelle Version des E-Cayenne kann jetzt auch an der Steckdose geladen werden. Beim neuen Modell ist erstmals auch eine rein elektrische Fahrt möglich. Porsche gibt eine elektrische Reichweite je nach Fahrweise von 18 und 36 Kilometer an. Mit dem 95 PS starken Elektromotor ist eine elektrische Fahrt bis zu 125 km/h möglich.

Elektromotor kombiniert mit dem V6-Benziner bringen zusammen eine Systemleistung jenseits der 400 PS.

Vergleich: Technische Daten Hybrid SUVs

Header 1 / 1

Mitsubishi Outlander
Plugin Hybrid

Volvo XC 90
Plug-in Hybrid

Porsche Cayenne
S E-Hybrid

Länge (m)

4,65

4,95

4,85

max. Ladevolumen (l)

1460

1816

1690

Leergewicht

1885 - 1945 kg

2000 - 2250 kg

2425 kg

Leistung

Benziner 121 PS
Elektrom. vorne 82 PS
Elektrom. hinten 82 PS

Benziner 320 PS
Elektrom. 87 PS

Benziner 333 PS
Elektrom. 95 PS

Norm Verbrauch

Stromverbrauch
kombiniert:
13,4 kwh/100 km
Benzin: 1,9 l/100 km

2,1 l/100 km

Stromverbrauch
kombiniert:
20,8 kwh/100 km
Benzin: 3,4 l/100 km


CO2 Emision

44 g/km

49 g/km

79 g/km

Effizienzklasse

A+

A+

A+

Preise

ab 39.990 EUR

ab 76.705 EUR

ab 82.920 EUR

Stand 2015

Fotos: © Volvo, Mitsubishi