Sparsame SUVs

Früher waren SUVs gleichbedeutend mit hohen Sprit- und Betriebskosten. Noch vor 15 Jahren gab es vor allem SUVs jenseits der 4,60 Länge, die mehr als 2 Tonnen auf die Straße brachten. Jede Menge Gewicht, um Brötchen zu holen oder die Kinder zum Sport zu fahren.

Deshalb wurden sie dann auch mit Begriffen wie Chelsea Tractor in England, benannt nach dem Nobel Stadtteil in London oder auch Hausfrauenpanzer in Deutschland betitelt.

Mittlerweile hat sich die Modellpalette der SUVs jedoch stark differenziert, SUVs sind heute auch in den Abmessungen von Klein- und Kompaktwagen erhältlich. Sparsame Motoren, Verbesserungen bei der Aerodynamik und eine leichtere Fahrzeugbauweise ermöglichen heute, dass auch SUVs unter 4 Litern auf 100 km verbrauchen und der Effizienzklasse A zugeordnet werden.

Wir haben hier die sparsamten SUVs der Klein- und Kompaktklasse zusammen gestellt*:

Bei den kleinen SUVs liefern vor allem die Franzosen effiziente Spritsparer. Der Citroen Cactus mit dem Blue HDI 82g Diesel Motor verbraucht im Drittelmix gerade einmal 3,1 Liter/100km und stößt nur 82g CO2 pro KM aus. Als einziger Benziner in dieser Klasse landet auch der Peugeot 2008 Active PureTech 82 ETG51 mit Stop & Start - System und einem kombinierten Normverbrauch von 4,3 Litern auf den vorderen Plätzen.

Kleine SUVs

Modell

Citroën C4 Cactus

Renault Captur

Peugeot 2008

Peugeot 2008

Nissan Juke

Suzuki SX4 S-Cross

Opel Mokka

Skoda Yeti

Ford Ecosport

Kia Soul

Version

BlueHDi 100 82g

Energy dCi 90
Stop & Start

1.6 l Blue-HDi FAP ETG6
Stop & Start

Active PureTech
82 ETG51
Stop & Start

1.5 l dCi

1.6 DDiS

1.6 CDTi

1,6 l TDI GreenLine

1.5 TDCi Trend

1.6 CRDi CVVT

Kraftstoff

Diesel

Diesel

Diesel

Benziner

Diesel

Diesel

Diesel

Diesel

Diesel

Diesel

Verbrauch kombiniert (l/100 km)

3,1

3,6

3,7

4,3

4,0

4,2

4,3

4,6

4,6

5,0

CO2-Emissionen kombiniert (g/km)

82

95

96

99

104

110

114

119

120

132

Energie-effizienzklasse

A+

A

A+

A

A

A

A

B

B

B

Länge (m)

4,16

4,12

4,16

4,16

4,13

4,30

4,28

4,22

4,24

4,14

Leistung (PS)

100

90

120

82

110

120

136

105

90

128

Preis ab (EUR)

19.690

17.290

22.800

17.900

18.990

21.690

24.685

25.330

19.990

22.190

Bei den kompakten SUV überzeugt vor allem der neue Nissan Qashqai in Bezug auf Verbrauch und Motoreffizienz den Spitzenplatz einnimmt. Dabei ist der 1.5 Liter Diesel mit 110 PS und einem CO2 Ausstoß von 99g/km auch fast 10.000 EUR günstiger als die deutsche Konkurrenz.

Kompakte SUVs

Modell

Nissan Qashqai

Mercedes GLA

Audi Q3

BMW X1

Mazda CX5

C4 Aircross

Ford Kuga

Dacia Duster

Peugeot 4008

Hyundai iX35

VW Tiguan

Kia Sportage

Mitsubishi ASX

Subaru XV

Version

1.5 dCi

180 CDi

2.0 TDI ultra

X1 sDrive
20d

SKYAC
TIV-D 150

HDi 115 Stop & Start

2.0 TDCi

dCi 90
4x2

HDi 115 Stop & Start

 blue 1.7 CRDi

TDi Blue Motion

1.7 CRDi 2WD

1.8 DI 2WD

2.0D

Kraftstoff

Diesel

Diesel

Diesel

Diesel

Diesel

Diesel

Diesel

Diesel

Diesel

Diesel

Diesel

Diesel

Diesel

Diesel

Verbrauch kombiniert (l/100 km)

3,8

4,0

4,4

4,5

4,6

4,6

4,7

4,7

4,9

5,2

5,3

5,3

5,4

5,6

CO2-Emissionen kombiniert (g/km)

99

105

114

119

119

119

122

123

129

135

138

139

141

146

Energie-effizienzklasse

A+

A

A

A

A

B

A

C

B

B

B

B

C

C

Länge (m)

4,38

4,42

4,39

4,45

4,55

4,34

4,52

4,31

4,34

4,41

4,42

4,44

4,30

4,45

Leistung (PS)

110

109

150

163

150

115

120

90

115

116

110

115

150

147

Preis ab (EUR)

22.040

30.732

32.100

34.150

26.290

29.240

28.250

14.090

32.250

26.690

27.200

25.190

25.990

27.200

* Stand März 2015